Aktuelles

Aktuelles

Wir renovieren für Sie ...

Das Solebad und die 5*-Sterne-Saunen sind vom 08.07.2019 bis einschl. 19.07.2019 wegen Reparatur- und Reinigungsarbeiten geschlossen!

Ab Samstag, 20. Juli, sind wir wieder für Sie da.

Ihr Solebadteam

Renovierung

Strahlender Sonnenschein beim Jubiläumsfest

Unser Jubiläum zum 40. Geburtstag des Solebads und zum 45. Geburtstag des Kurbetriebs wurde am 01.06.2019 unter Beteiligung von vielen fleißigen Helfern bei strahlendem Sonnenschein gebührend gefeiert. Es war ein tolles Fest!

Vielen Dank an die vielen Gäste, die uns an diesem schönen Tag im und am Solebad besucht haben.

Jubiläum
Jubiläum
Jubiläum
Jubiläum
Jubiläum

Veröffentlichung gemäß VOB/A, §20, Abs. 3

Für folgende Bauarbeiten ist eine Auftragsvergabe erfolgt:

Name und Anschrift des Auftraggebers
Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth mbH, Unterstraße 87, 31162 Bad Salzdetfurth
Tel. 05063-900-0; Fax 05063-900-59

Vergabeverfahren
Beschränkte Ausschreibung

Auftragsgegenstand
Brandschutzmaßnahmen 2019
Hier: Metallbau Leichtmetall

Ort der Ausführung
Sole- Frei- und Hallenbad Bad Salzdetfurth, Solebadstraße, 31162 Bad Salzdetfurth

Name und Anschrift des Auftragnehmers
Haus & Betriebs-Allroundservice GmbH
Bachstraße 10b
31061 Alfeld/Leine

Gönnen Sie sich eine Auszeit zum Feierabend

Liebe Gäste,

haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, nach Feierabend einfach einmal abschalten durch eine Besuch des Solebades und der 5*-Sterne-Saunen. Wir haben das passende Angebot für Sie: Donnertags ab 18 Uhr beträgt der Eintritt für Solebad & Sauna nur 11,50 EUR.

Entspannen Sie sich im warmen Solewasser, fühlen Sie sich leicht und lockern Sie Ihre Verspannungen an den Massagedüsen. Genießen Sie die Saunagänge und gönnen Sie sich eine Auszeit vom hektischen Alltag.

Ihre Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth mbH

Auszeit

Gesundheitssport im Kurmittelhaus

Es gibt noch freie Plätze:

- Progressive Muskelentspannung, ab Montag, 13.05.2019, 18.30 bis 20.00 Uhr, 8 Einheiten, Hans-Joachim Haack

Bleibende Verdienste

Lobende Worte für scheidenden Kurdirektor Martin Kaune

Nach 37-jähriger Tätigkeit im Kurbetrieb, davon 25 Jahre als Geschäftsführer, ist für Martin Kaune der Tag des Abschieds gekommen. Bei der Verabschiedung im Restaurant am Weinberg gab es für den 63-jährigen Bettrumer viele lobende Worte.

Ein geringes Stammkapital, ein hoher Investitionsstau und auch die Gesundheitsreform machten ihm das Leben nicht leicht, der Kurdirektor habe die Situationen immer gut gemeistert.

Zu den besonderen Meilensteinen zählte der Bau der Fünf-Sterne-Saunen vor zehn Jahren. Ein besonderes Anliegen sei 2017 die Stammkapitalerhöhung gewesen und dann kam das Hochwasser , das einen Millionenschaden im Solebad Detfurth anrichtete.

Kaune dankte in seinen Abschiedsworten dem Aufsichtsrat für das gute und ehrliche Miteinander. Dazu konnte er stets auf hochmotivierte Mitarbeiter zählen. Martin Kaune Ist fest davon überzeugt, dass sich mit seinem Nachfolger Thomas Oelker das Unternehmen weiterentwickelt.

Verabschiedung Kaune

Zeitungsartikel aus der RUBS kann hier als PDF geladen werden: Downloaden hier (PDF).

Neue Preise ab 2019

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, liebe Gäste,

das Thema “Erhöhung der Energiepreise für Strom etc.” wurde in letzter Zeit häufig in der Presse angesprochen. Fast jeder Haushalt ist davon betroffen. Auch wir müssen in 2019 mit stärker steigenden Strom-, Betriebs- und Personalkosten rechnen. Deshalb mussten wir uns entschließen, moderat die Preise für den Eintritt zum Solebad und zu den 5*-Sterne-Saunen sowie für die verschiedenen Therapie- und Wellness-Angebote zu erhöhen. Die neuen Preise gelten ab 1. Januar 2019.

Sie finden diese unter Preise bzw. zum Downloaden hier (PDF).

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und würden uns freuen, Sie im neuen Jahr wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth mbH

Winterpause Gradierwerke

Immer bevor der erste Frost kommt, wird die Zuleitung der Sole über den Gradierwerken abgestellt. In diesem Jahr war es erst Mitte November. Die Inbetriebnahme erfolgt dann wieder zu Ostern 2019.

Gradierwerke

Flair wie am Meer

Bernhard Brinkmann spendet Kurbetrieb einen Strandkorb

BAD SALZDETFURTH . Die Überraschung ist Bernhard Brinkmann gelungen: Als ein Strandkorb vor dem Solebad abgeladen wurde, wusste niemand von dem Coup. Kurbetriebsgesellschaftschef Martin Kaune erreichte die Nachricht völlig überraschend zu Hause und fand hierfür anfangs keine Erklärung. Der Strandkorb ist ein Geschenk Bernhard Brinkmanns, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft.

Die Geschichte begann bereits im Sommer vor dem großen Hochwasser, als Brinkmann für seine 25-jährige Tätigkeit im Aufsichtsrat, davon 20 Jahre als Vorsitzender, geehrt wurde. Damals kündigte der ehemalige
Bundestagsabgeordnete an, sich mit einem Geschenk revanchieren zu wollen. Was es sein würde, ließ er allerdings offen. Anfangs schwebte Brinkmann eine Sitzbank vor, doch dann kam das Hochwasser und er verwarf den Gedanken wieder.

Die Idee mit dem Strandkorb kam dem Aufsichtsratsvorsitzenden bei einem Besuch in Bad Pyrmont. Dort hatten ihn sowohl die gemütlichen Strandkörbe als auch die prächtigen Palmen fasziniert. „Eine Palme als Geschenk wäre zwar auch sehr schön, aber sehr pflegeaufwändig gewesen“, erinnert sich Brinkmann.

„Ein Strandkorb lässt sich einfacher pflegen und kann abends und bei schlechtem Wetter im Foyer des Solebades stehen“, pflichtet Martin Kaune ihm bei. Und nach einem Wellness-Erlebnis im Solebad könne man den Tag im Strandkorb wunderbar ausklingen lassen, glaubt Bernhard Brinkmann, sichtlich erfreut, dass ihm die Überraschung gelungen ist. Dem können sich Bäderchef Martin Kaune und die Aufsichtsratsmitglieder Reinhard Nipp, Gustav Beckmann, Landrat Olaf Levonen und Klaus Rosemann nur anschließen, als sie zur offiziellen Übergabe zum Probesitzen kamen. mk

Strandkorb

Quelle Text und Foto: RUBS Rund um Bad Salzdetfurth, 25.04.2018

FOTOWETTBEWERB vom 1.- 30. April 2018

Liebe Gäste, liebe Besucherinnen und Besucher unseres Kurparks!

Die Frühblüher strecken sich gegen den Himmel, die ersten Osterglocken und Tulpen kriechen aus der Erde. Der lang ersehnte Frühling kommt. Das nehmen wir zum Anlass, einen Fotowettbewerb zu starten. „Schießen“ Sie
Ihr Lieblingsfoto vom Kurpark und senden Sie das Foto digital (als jpg.-Datei) an die E-Mail-Adresse: info@kurbetriebs-gmbh.de unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adressse ein.

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer kann bis zu fünf Fotos einsenden. Die Aktion beginnt am 1. April und endet am 30. April 2018. Bis zum 15. Mai 2018 werden die Gewinnerinnen/die Gewinner per E-Mail benachrichtigt.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Motivsuche im Kurpark.

Ihre Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth mbH

Teilnahmebedingungen können Sie mit einem Klick auf die Grafik rechts als PDF-Datei downloaden.

Heilkräuter zu entdecken

In außergewöhnlichen Hochbeeten – ehemaligen Moorwannen – sind im Kurpark seit einigen Wochen Kräuter und Heilpflanzen zu entdecken. Jedes Hochbeet ist einem Gesundheitsbereich zugeordnet, zum Beispiel bei den Atemwegserkrankungen ist die Moorwanne bepflant mit Anis, Thymian, Salbei etc. Die Teufelskralle, die Nachtkerze oder Rosmarin sollen gut für den Bewegungsapparat sein.

Schlendern Sie durch den Kurpark und entdecken Sie Heilpflanzen und Kräuter und ihre Anwendungsbereiche in der Naturheilkunde.

Die Initiatorin und das Aufsichtsratsmitglied Margret Köster erhofft sich von der Aktion, dass schlummerndes Wissen über die Heilwirkung der Kräuter zu neuem Leben erweckt wird.

Kräuter und Heilpflanzen
Diese Webseite verwendet Cookies von Piwik zur Besucheranalyse. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos und eine Möglichkeit der Deaktivierung der Besucheranalyse finden Sie in der Datenschutzerklärung