Rund um die Kur

RUND UM DIE KUR

Mit Kuren können unterschiedliche medizinische Absichten verfolgt werden. So werden vorbeugende Kuren, therapierende Kuren oder Rehabilitationskuren unterschieden. Eine weitere Einteilung lässt sich hinsichtlich der Finanzierung in Privatkur und Kassenkur vornehmen.

Die “ambulante Badekur” ist vor allem wegen der freien Termin-, Arzt- und Unterkunftswahl sehr beliebt. Die Anreise ist nach Absprache jederzeit möglich, die Kurdauer beträgt normalerweise 3 Wochen. Nach den Kuranwendungen können Sie Ihren Tag frei gestalten.

Die offene Badekur ist (im 3-Jahres-Rhythmus) eine Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen mit Kostenübernahme von derzeit 90 % der Kurmittelanwendungen sowie einem pauschalen Zuschuss von höchstens täglich 13 EUR für Ihre Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe.

Ein Verzeichnis der Gastgeber finden Sie im Urlaubsmagazin Hildesheim.

Heilbäderverband Niedersachsen

Weitergehende Informationen zur Kur erhalten Sie beim Heilbäderverband Niedersachsen (www.baederland-niedersachsen.de).