Die Finnische Sauna

DIE FINNISCHE SAUNA

Der Klassiker unter den Saunen.

Mit der Wechselwirkung von heißer und kalter Luft fördert der Saunagang Ihre Durchblutung und kurbelt Ihr Immunsystem zu Höchstleistungen an. Durch das Schwitzen wird der Stoffwechsel angeregt, Erkältungskrankheiten vorgebeugt und obendrein ein Wohlgefühl erzeugt. Die Sauna bewirkt aber auch Tiefenentspannung, die auch auf Herz, Darm und Nieren wirkt. Wärme und Kälte wirken. Die unterschiedlichen Temperaturreize sorgen für die richtige Balance des vegetativen Nervensystems.

Übrigens: Durch die vermehrte Flüssigkeitsausscheidung durch Schwitzen werden Schlackenstoffe und Unreinheiten ausgeschieden. Die Bildung der oberen Hautschicht wird beschleunigt und der Säureschutzmantel der Haut gestärkt.

Temperatur: ca. 90 °C
Luftfeuchtigkeit ca. 10-20 %
Verschiedene Aufgüsse